Digg StumbleUpon LinkedIn YouTube Flickr Facebook Twitter RSS Reset
7

Beliebte Poker Spiele: Texas Hold’em, Limit vs No Limit

Mirage Hotel and Casino, Las Vegas, Nevada, USA

Mirage Hotel and Casino, Las Vegas, Nevada, USA

Texas Hold’em ist die beliebteste Pokerspiel heute genossen, und es gibt zwei verschiedene Formen von Texas Hold’em, die Menschen spielen, No Limit Hold’em und Limit Hold’em. No Limit Hold’em ist die Art von Poker Sie wahrscheinlich im Fernsehen zu sehen sind, aber viele Spieler, die noch am Anfang in Poker gestartet werden, wie ihre Füße nass mit der Limit-Form des Spiels zu bekommen. Was sind die Hauptunterschiede zwischen den beiden?

Crandall Addington, Vizemeister in der 1974 und 1978 World Series of Poker Championships, sagte einst, dass “in Limit Poker, die Sie auf ein Ziel schießen, aber in der No Limit-Poker, das Ziel schießt auf Sie zurück.” Um diese Aussage zu verstehen, müssen wir zuerst verstehen, die verschiedenen Einsatz-Strukturen der beiden Spiele. Limit-Poker hat zwei Unterkategorien: Fixed Limit und Spread-Grenze. In einem Fixed Limit-Spiel können die Spieler nur wetten, eine vorgeschriebene Menge auf jeder Karte (oder “Straße”). Dieser Betrag verdoppelt sich in der Regel nach den ersten beiden Runden. Zum Beispiel in einem $ 3 / $ 6 Fixed Limit Hold’em Spiel ist ein Spieler berechtigt, $ 3 vor dem Flop und auf dem Flop und $ 6 auf dem Turn und River zu wetten. Erhöhungen müssen auch in diesen exakten Schritten kommen, nicht mehr und nicht weniger.

In einem Spread Limit Spiel können die Spieler innerhalb eines vorgegebenen Bereichs jederzeit wetten, zum Beispiel in einem $ 1- $ 5 Spread Limit-Spiel können die Spieler wetten oder erhöhen zwischen $ 1 und $ 5 auf jeder Straße. Fixed Limit-Spiele sind mit Abstand die immer beliebter heute und es ist selten, viele Spread Limit Spiele in der heutigen Zeit zu finden ist. Limit-Spiele in der Regel auch mit einem “cap” auf die Steigerung; das heißt, der Einsatz nicht mehr als dreimal für insgesamt vier Einsätze erhöht werden. Nachdem die vierte Wette setzen in, wird der Pot sagte zu “gekappt” werden, und es kann nicht mehr wirft, bis die nächste Karte ausgeteilt. Einige Spiele haben eine Regel, dass, wenn die Hand nach unten zu “Heads-up”, also nur noch zwei Spieler übrig, die Kappe angehoben und die Spieler können so viel sie wollen, zu erhöhen.

In No-Limit Hold’em, sind die Wettregeln viel einfacher. Sie können so viel, wie Sie möchten, um alle Chips vor Ihnen setzen, auf, zu jeder Zeit. Die einzigen Einschränkungen sind, dass Sie nicht weniger als die Größe des Big Blind setzen und Sie können nicht weniger als die Größe der letzten Wette zu erhöhen. Die meisten Poker-Spiele sind heute gespielt “Table Stakes”, was bedeutet, wenn Sie nicht die Menge an jemandes Wette abdecken, können Sie all-in zu gehen für den Betrag, den Sie haben, aber Sie können nur die Menge, die Sie abgestimmt haben, zu gewinnen.

Der offensichtlichste Unterschied zwischen den beiden Spielen und eine, die die meisten Spieler Pause gibt, ist, dass die meisten der Zeit in Limit Hold’em, können Sie nicht pleite in einer Hand zu gehen. Es ist leicht, von Anfang an, wie viel der Hand wird dich kosten, wenn Sie gehen, um weiter zu spielen berechnen. Bei einem No Limit-Spiel, können Sie sich die führenden Wetten, Gefühl die Kontrolle über die Hand, als plötzlich einer Ihrer Gegner bringt Sie mit einem Risiko für alle Chips. Dies ist, was unter “das Ziel schießt auf Sie zurück.” Zu wissen, dass jederzeit alle Ihre Chips auf die Probe gestellt werden, kann das Spiel sehr anspruchsvoll machen und frühzeitig Entscheidungen schwieriger, als sie es in einem Limit-Spiel, in dem das Risiko für Sie begrenzt sein.

Einige Leute ziehen No Limit, weil es leichter ist, Ihre Hand zu schützen. Es ist möglich, mit einem guten Blatt setzen reicht es nicht rentabel für den Gegner zu nennen, zu versuchen, “ziehen” auf Sie, fangen einen Straight oder Flush oder eine andere Seite, die Sie schlagen könnte zu machen. In Limit-Poker, viele Menschen erkennen, dass es kostet nur eine oder zwei weitere Einsätze, um eine mögliche Monster Hand fangen, wird unabhängig davon, wie weit hinter sie anrufen. Dies ist keine Gewinnstrategie, aber wenn Sie Ihre Hand, die die beste vor dem Flop oder auf dem Flop ist, ist gegen fünf oder sechs andere Hände versuchen, ziehen Sie auf, gibt es viele Gelegenheiten, bei denen die Hand nicht halten .

Andere Leute wie No Limit, weil sie mehr Möglichkeiten haben, kreativ zu sein. Viele Hände wie Suited Connectors (Hände der gleichen Farbe, die aufeinander folgen, wie die 7 und 8 der Herzen), sind nicht sinnvoll, in einem Limit-Spiel zu spielen, weil die meisten der Zeit, werden sie nicht passen zu dem Flop und wenn sie das tun, können Sie nicht genug Geld gewinnen mit ihnen zum Ausgleich der Zeiten, in denen Sie eine Wette hoffe auf ein gutes Flop verschwendet. In No Limit, denn diese Hände sind gut getarnt, ist es möglich, “Falle” der Gegner für einen großen Topf, ein Betrag weit überwiegen die kleinen Betrag, den Sie zahlen, um den Flop mit ihm zu sehen. Darüber hinaus ist es viel schwieriger, in einem Limit-Spiel, in dem ein schlechter Anruf können nie wirklich drastische Folgen bluffen.

Einige glauben, dass Limit-Poker ist sowohl schont die Nerven und lohnender für technisch solide Spieler. Limit-Spieler konzentrieren sich auf, wie man ein oder zwei zusätzliche Einsätze zu extrahieren, wenn sie das Beste daraus und wie man ein oder zwei Einsätze zu sparen, wenn sie es nicht tun, mit der Idee ist, dass am Ende der Nacht, werden alle diese Einsätze hinzufügen bis zu einem gewissen echtes Geld, dass sie, ohne jemals hatten, ihren gesamten Stapel Chips riskieren verdienen. Die mathematische Element des Spiels ist eine viel größere Rolle in Limit Poker; da blufft nicht so effektiv ist eine Taktik, und riesige Töpfe sind schwer zu erzeugen, zu wissen und in der Lage zu berechnen, ob eine Hand ist besser als Spiel ist entscheidend.

Beide Arten von Poker bieten sinnvolle Möglichkeiten, um Ihre Fähigkeiten zu üben und genießen Sie eine Glückssträhne. Wie bereits erwähnt, viele Spieler beginnen mit Low Limit Spiele und dann auf den No Limit Vielzahl absolvieren. Während einige der Fähigkeiten sind sehr unterschiedlich in den beiden Spielen, die Grundprinzipien der soliden Pokerspiel werden Sie entweder in einem leisten die beste Chance auf Erfolg haften.




Giving Poker | Mybet Roulette | Busco Casinos | Mnm Poker Run | Gadget Promozionali | Casino Prime | Gamble And Gamble | Onelive Craps | Cube Poker | France Poker Starstour


Comments are closed.