Digg StumbleUpon LinkedIn YouTube Flickr Facebook Twitter RSS Reset
10

No Limit Texas Hold Em: Der All-in-

W?hrung Gl?cksspiel

W?hrung Gl?cksspiel

Online-Spieler lieben es, die all-in zu nutzen. Es ist die einfachste und doch sexiest Wette zu machen, und in der Tat, wahrscheinlich das, was zieht viele Neulinge in das Spiel von No Limit Texas Hold’em. Anstatt einige Poker Geschick bei zukünftigen Straßen zu benutzen, drücken Sie einfach die All-in-Taste und Sie können verdoppeln Ihren Chip-Stack oder machen alle anderen Falte. Wenn Sie viel online Poker spielen, können Sie die all-in und immer gesehen haben. Es gibt ein paar Regeln, die Ich mag zu beachten Sie jedoch zu halten, wenn es zum Spielen NL Hold’em gegen Spieler, die dieses Spiel zu verwenden kommt.

Erstens gibt es einen großen Unterschied zwischen einem Pre-Flop All-in und und All-in nach dem Flop. Viele Male die Spieler all-in vor dem Flop mit weniger als Premium-Karten gehen, weil sie wissen, dass es schwer für Sie, sie zu nennen. Sie werden sehen, die Spieler zu erhöhen all-in in einen Topf mit 3 oder 4 Limper nur um die Blinds zu sammeln. Sie werden sehen, die Spieler zu erhöhen All-In vom Button erneut, um Blinds zu sammeln. Sie werden sehen, die Spieler All-in Raise mit hohen Pocket-Paare wie K oder A ist, weil sie so aufgeregt, sie kann es nicht ertragen sind. Sie werden auch sehen, wie sie zu erheben all-in mit mittleren Paaren, um zu versuchen, und drücken Sie die Spieler mit fragwürdigen A ist aus. Sie werden auch sehen, wie sie mit kompletter Müll zu erhöhen, nur weil sie erhalten einen Tritt aus ihm heraus, und sie haben nicht die Fähigkeit hat, um erweiterte spielt später zu machen.

Der Punkt ist, vor dem Flop All-Ins können so ziemlich alles bedeuten. Hier ist eine gute Faustregel: bleiben Sie weg von Pre-Flop All-Ins. So verlockend es auch sein mag, wenn Sie denken, ein Spieler ist nur voll von Mist, es gibt wirklich keine Notwendigkeit, einen Pre-Flop all in nennen, wenn Sie eine große Hand haben wie KK oder AA oder später in einem SNG oder Multi Table-Turnier an legte ein Spieler aus usw. Denken Sie daran; auch mit Big Slick, Sie sind nur etwa 50 bis 50 gegen 2-2. Sie werden bessere Chancen als die haben zu verdoppeln Ihren Chip-Stack, vertraue mir.

Also, gesagt haben, dass über all-ins vor dem Flop, ist hier, wo die meisten Internet-Spieler verwirrt: die All-in nach dem Flop bedeutet eigentlich immer etwas. Was bedeutet es? Es bedeutet, dass Spieler traf seine Hand, wahrscheinlich in einem großen Weg, und er versucht, Sie zu saugen für all Ihre Chips.

Hier ist eine weitere Faustregel: die meisten Spieler werden ihre gesamte Chip-Stack nach dem Flop nicht bluffen. Sie sind viel zu viel Angst, dass Sie vielleicht den Flop getroffen haben. Es dauert eine echte gutsy-Player (oder eine echte Schwachkopf), um alle in auf dem Flop, Turn oder River zu gehen, auf einer Gesamtfläche Bluff. Also, was bedeutet, dass all-in Wette das? Es heißt, er hat etwas.

Immer wieder sehe ich ein Spieler, der bereits aggressive hat, vielleicht gedrängt um den Tisch ein wenig all-in zu gehen, jemand ruft ihn, und er hat eine Monsterhand. Es kommt mehr als Sie denken, denn einige Spieler wollen einfach nicht zu Krediten für eine große Hand zu geben. Sie haben es im Fernsehen viel zu viele Zeiten, in denen ein Spieler mit Top Pair, Top Kicker wird von der Hand von einem Spieler mit 6-2 off suit geblufft gesehen. Glauben Sie mir, das wird sehr wenig geschehen. 99% der Zeit, wenn ein Spieler alle in nach dem Flop geht, muss er die Nüsse oder ziemlich nahe.

Normalerweise werden diese Auseinandersetzungen sind so etwas wie dieses. Spieler A in früher Position erhöht. Von Spieler B in der Small Blind callte. Der Flop kommt AT-3 Regenbogen. Kleine Blind-Einsätze der Pot, Spieler A stellt All-In. Kleine Blind callt und dreht Tasche Q und Spieler A AK. Spieler B Büsten aus und hat zu gehen finden ein weiteres Sit n Go zu spielen.

Respektieren Sie das all-in, wenn es nach dem Flop gemacht. Es bedeutet, etwas 99% der Zeit. (Natürlich ist diese situativen und wir über Theaterstücke in einem Cash-Game oder Anfang in einem Turnier gemacht reden. Ausnahmen von dieser Regel wäre spät in einem Turnier, wo Position Stücke werden ständig gemacht und einige Hände eigentlich gehen zum Showdown. In diesen Fällen ein Spieler mit all seine Chips zu bluffen einfach am Leben, indem sie die Blinds und Antes zu bleiben.)

Das einzige Mal, wenn Sie nicht haben, um die all-in zu achten ist, wenn Sie wie ein Monster, als Sie die Nüsse haben oder ziemlich nahe gefloppt haben. Zum Beispiel: Sie haben Tasche 8 in Mittelstellung. 2 Spieler im vor Ihnen, der Flop A-8-2. Ein Spieler den Pot, einer re-raist all-in.

Die Chancen stehen gut, sie haben beide eine gute Ass und nicht in der Lage, sich von der Hand zu bekommen. Der Aufruf, dass all-in hier ist offensichtlich, Ihre Set wird sich jedes Mal zu gewinnen, und sie werden nicht kommen sehen. Also, es gibt Zeiten, wenn sie nur “denken” sie die beste Hand haben, aber Sie haben, um ein Monster, um zu verlangen. All-Ins in einer Hand Rufen Sie nicht wie im obigen Beispiel, wenn Sie so etwas wie AJ ​​oder AT haben. Die Wahrscheinlichkeit, dass etwas anderes spielen AK sind einfach zu hoch.

Also, denken Sie daran in Bezug auf die all-in, Stick mit diesen 2 einfachen Faustregeln und es wird Sie auf lange Sicht zu sparen eine Menge Chips. Es kann nicht eine perfekte Theorie, aber es ist ein guter Anfang, um Sie von Ärger fern halten.




Live Foot Fetish Web Cam | Icyou Casino | Texas Poker Pro | Poker Game Rooms | Casino Lismore | Rgpl Life Style Slot Tery | Euro Carrieres | Casino Game Online | Gambling Izon | Gadget Promozionali


Comments are closed.