Digg StumbleUpon LinkedIn YouTube Flickr Facebook Twitter RSS Reset

Bad Beats Poker

Old man playing card game with his granddaughter

Old man playing card game with his granddaughter

Eines der Dinge, die Sie haben, um zu spielen Internet-Poker ist mit Bad Beats Umgang zu gewöhnen. Die meisten Spieler nie an sie gewöhnen, und das führt zu dem Namen ruft und jammern, dass Sie häufig sehen, in Chat-Boxen, wenn Sie online Poker zu spielen.

Ich sage nicht, dass Sie es mögen, wenn die Chancen sagen, sollten Sie gewinnen müssen, aber wenn Sie gehen, um online Poker spielen, müssen Sie in der Lage, damit umzugehen und auch vielleicht neu zu definieren, was genau ein Bad Beat ist.

Zum Beispiel heute früher spielte ich ein 90-Spieler Sit-n-Go auf Full Tilt. Ich war in der oberen 10% der Chips Stapel etwa auf halbem Weg durch das Turnier mit $ 11.500 in Chips. In Mittelstellung wurde ich behandelt Tasche T ist.

Die Blinds waren $ 320- $ 160, so dass ich in einem 3x Erhöhung von $ 960 setzen nach der Aktion um mir geklappt. Ich war in all-die der Spieler auf den Button, der hatte nur etwa $ 1700 in Chips wieder angehoben, so dass nicht viel mehr für mich sein Raise zu callen. Zu meiner Überraschung, der Small Blind wieder re-raiste All-In mit etwa $ 6500 mehr in Chips.

Das scheint ziemlich seltsam für mich, da gab es zwei Erhöhungen vor ihm. In meinen Augen ist er ein Monster, um dieses Spiel zu machen. , Entweder das, oder er versucht, mich von der Hand zu drücken. Allerdings habe ich diese beiden Spieler für ganz wenigen Händen sah, und beide schienen eher locker Spieler, spielen weniger als Premium-Karten wie A-4, J-6 off suit, K-2 geeignet, usw. Normalerweise kann ich haben in dieser Situation geklappt, aber ich hatte eine groß genug Chips und genug von einem Lese auf beiden diesen Jungs um den Anruf zu tätigen.

Mit der Schaltfläche Player über Tasche 5 ist umgedreht und der Small Blind umgedreht Tasche 7 ist!

Ich bin goldenen hier, nicht wahr?

Nun, ich habe den Vorteil, aber, wenn Sie die Wahrheit wissen wollen, obwohl ich beide Spieler zu schlagen, werde ich nur gehen, um die Hand etwa 66% der Zeit zu gewinnen. Ja, das ist gut, aber es ist alles andere als eine sichere Sache. Eine vollständige 1/3 der Zeit werde ich in dieser Situation zu verlieren.

Sie können sich wahrscheinlich kommen sehen, war der Flop 5-9-J. Der Turn 4 und die River-Karte, Sie ahnen es, ein 7!

Ich habe nicht nur verlieren, auf die Shortstack-Spieler auf dem Flop mit seinem Satz 5 ist aber der Small Blind abgesaugt ein 7 auf dem Fluss zu meinen Chip-Stack zu lähmen. War das ein Bad Beat?

Ja, es war wohl für die meisten Spieler, aber auch hier gab es eine Chance von 34% würde ich verlieren die Hand in sie eindringen. Dies geschah gerade, eine der Zeiten, die die Karten nicht meinen Weg zu gehen. Ich hatte den Vorteil, aber es hat nicht geklappt. Kein Spaß, aber keinen Grund, mein Temperament zu verlieren. Ich verlor eine Hand Ich war begünstigt zu gewinnen, aber das wäre nicht als Bad Beat in meinem Buch zu qualifizieren. Es gab einfach zu viele Möglichkeiten, für mich zu verlieren.

Hände wie diese und andere ähnliche, sind diejenigen, die Sie gehen, um ziemlich viel im Netz auftreten. Sie werden die Spieler geht all in, wenn sie wahrscheinlich nicht, und auch wenn Sie das Recht zu lesen und die richtige Entscheidung gemacht, Sie sind immer noch zu verlieren manchmal finden.